Augenblicke und Gedanken

"Meine Privatsphäre geht den Staat nichts an, aber die ganze Welt!""

Diese Welt ist paradox, daher ist es wohl logisch, dass wir, die wir in dieser paradoxen Welt leben auch paradox handeln und denken - oder? Ist... weiterlesen

Bürokratie und Paradoxie

Bürokratie. Seit über einem Monat ist meine Aufenthaltsgenehmigung abgelaufen. Vor ungefähr vier Monaten beantragte ich die Verlängerung. Es mag Fä... weiterlesen

Tut Glück dem Menschen gut?

Tut Glück dem Menschen gut? Ich habe diese Frage in letzter Zeit vielen Menschen gestellt und sie haben sie alle ohne Zögern mit einem klaren „Ja“ ... weiterlesen

Spiel mit mir!

Beschreiben wir das Leben durch die Metapher "Spiel", so stellen sich folgende Überlegungen an: Wenn das Leben ein Spiel ist, stehen wir vor ei... weiterlesen

Die Liebe nimmt so viel Platz ein im Leben. Erst wenn sie nicht mehr da ist, spürt man die Last der langen Minuten, die ohne sie verstreichen müsse... weiterlesen

Die Unendlichkeit des Liebens

Es gibt keine Strategie, die uns vergessen lässt. Was einmal war, kann niemals nie gewesen sein. Eine Trennung ist so schwer, weil plötzlich al... weiterlesen

Götter und Welten

Es gibt Menschen, die glauben, ein Gott habe diese Welt erschaffen. Ich glaube etwas ähnliches und doch vollkommen anderes. Ich stelle mir das ... weiterlesen

Verdien es dir!

Wer verdient es glücklich zu sein und wer nicht? Wer verdient die Todesstrafe? Verdient sie überhaupt irgendjemand? Bekommen diejenigen Anerkennung... weiterlesen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Vertrauen hat etwas mit glauben zu tun und der Glaube gehört bekanntlicherweise in die Kirche. Kontrolle hingegen hat etwas mit Beweisen und Logi... weiterlesen

Die Freiheit

Ich möchte sehr gern mal wieder etwas produktives Schreiben. Worte zu Papier bzw zu Blog bringen, die mich selbst überzeugen, mich selbst rühren, m... weiterlesen